Wochenendtrip ins Montafon

Heppenheimer Skiclub an verlängertem Wochenende nach Tschagguns und Gargellen

Gruppenpause auf der Kapellenabfahrt am Hochjoch im Skigebiet Silvretta Montafon.
FOTO: HEPPENHEIMER SKICLUB

HEPPENHEIM. Fast direkt nach dem ‚Schaffen‘ traf man sich am Freitag, dem 17.ten im Jänner um 13 Uhr am Europaplatz in Heppenheim zur Fahrt ins Montafon, dem vielleicht schönsten Tal Vorarlbergs. Der Reiseleiter, Markus Dambier, begrüßte insgesamt 32 Teilnehmer für ein verlängertes Wochenende im Montafon. Zu Gast war man wieder im Haus Gafrina bei Familie Vonier.
Die Pisten- und Schneeverhältnisse waren in diesem Jahr größtenteils sehr gut und so gestalteten sich wettertechnisch die ersten beiden Tage tiefwinterlich mit ergiebigem Schneefall. Daraufhin herrschte am Montag und Dienstag Sonnenschein mit ordentlichen Minus-Temperaturen; die Bedingungen glichen einem Bilderbuchwinter, wie man sie sich nicht besser hätte wünschen können.
In Gruppen aufgeteilt erlebten und erfuhren die Heppenheimer Skifahrer durch Übungsleiter Christian Falk und Markus Dambier eine professionelle Führung durch die umliegenden Skigebiete Silvretta Montafon und Gargellen. Die Schneeverhältnisse erwiesen sich hier nach dem länger anhaltenden Schneefall als optimal. So konnte jeder Teilnehmer auf frisch präparierten Pisten carven oder auch im tieferen Schnee auf gesicherten Skirouten, die eigenen Offpisten-Kenntnisse vertiefen.
Die Tage ließ man sowohl beim gemütlichen Abendessen in umliegenden Restaurants als auch beim Après-Ski ausklingen, zu dem Entertainer Danny wieder für einen Abend anreiste, um mit Livemusik für ordentlich Stimmung zu sorgen.
Nach vier sportlich sehr gelungenen Tagen trat die Reisegruppe am Dienstag, direkt nach dem Skifahren, mit winterlichen Erinnerungen im Gepäck, die Heimreise an. Markus Dambier bedankte sich bei der Reisegruppe für die tolle Atmosphäre sowie bei Christian Falk für seine tatkräftige Unterstützung.

Mehr Bilder bei Bilder Alpin

Der Skiclub auf facebook

Der Skiclub auf Instagram

Instagram

   skihelm auf

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen