SNOW CAMP Obertauern

Erfolgreiche Jugendfahrt des Heppenheimer Skiclubs 

Die Jugendfahrt des Heppenheimer Skiclubs Anfang April nach Obertauern fand eine große, positive Resonanz. Hier der Faktencheck von Reiseleiter Christian Falk:

Teilnehmer: 37 Jugendliche und sieben Übungsleiter (Julian Heiks, Jan Bräuer, Paul Buschendorf, Michelle Lehrian, Kevin Herrmann und die beiden Reiseleiter Nils Detje, Christian Falk).

Wetter: die erste Hälfte sonnig; die Zweite stürmisch mit viel Niederschlag (überwiegend Schneefall); am letzten Tag 20 cm Neuschnee.

Unterkunft: Die Jugendherberge hatte wieder viel zu bieten: 

Bowling, Tischtennis; Sporthalle (Fußballturnier, Basketball- und Volleyball-Matches).

Programm:Workshops der Übungsleiter zu den Themen:

Ski-Wachsen und Kanten schleifen; Lawinen- und Risiko-Management (Grundregeln fürs Fahren neben der Piste); Nacht-Skifahren; viele Challenges, bei denen die Kinder ihr Können beweisen konnten, aber gleichzeitig viel Spaß hatten. 

Fazit: Es war eine schöne Woche, in der alle viel Spaß hatten. Die Gruppe war toll und ist ohne Verletzte wieder gut in Heppenheim angekommen.

Ausblick: Übungsleiter und Teilnehmer freuen sich schon auf nächstes Jahr; zunächst aber aufs Wasserskifahren in St. Leon-Rot (3. Juni) und die anderen Sommer-Aktivitäten!

______________________________________________________________________________